486747230075964
 

Antworten auf häufig gestellte Fragen / Frequently asked Questions

Aktuell keine 
Einlassvoraussetzungen

Tagesaktuelle Informationen auf der Website des Sozialministeriums

Anmeldung

Spontanbesucher sind herzlichen Willkommen, allerdings garantiert eine Anmeldung einen Einlass. Durch die Anmeldung bekommt man ein Heißgetränk, was zusätzlich noch vergünstigt ist. Wenn der Weihnachtsmarkt die maximale Kapazität erreicht hat, können Spontanbesucher keinen Eintritt erlangen. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Kinder und Jugendliche können den Anmeldevoucher in einen alkoholfreien Punsch eintauschen. 

Anmelde-Bestätigung

Eine Anmeldebestätigung wird von unserem System stets automatisch per Mail nach erfolgter Bezahlung und bei Angabe der korrekten Mailadresse versendet.  Bitte überprüft ggfs. euer Spam-Postfach. Manchmal verirrt sich eine Mail hierhin. Sollte dennoch keine Bestätigungsmail eingegangen sein, ist dies kein Grund zur Sorge, unserer Weihnacht im Wald kann auch vor Ort gegen Ausweis der Personalien betreten werden. 

Workshops und Kurse

Die Workshops, Kurse und Führungen im Rahmen der Weihnacht im Wald, sind aufgrund von Sicherheits- und Hygienevorschriften stark begrenzt und eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die zusätzliche Anmeldung am jeweiligen Tag zur Weihnacht im Wald ist ebenfalls Voraussetzung.

Rückerstattung

Da die Anmeldung rein aus organisatorischen- und sicherheitskonzeptuellen Gründen erfolgen muss, wird durch die Anmeldegebühr sichergestellt, dass Anmeldungen wahr genommen werden. Im Gegenzug gibt es einen Glühwein oder Punsch. Eine Rückerstattung aufgrund von Verhinderung ist demnach grds. ausgeschlossen. Der Voucher kann jedoch weitergegeben werden. Im Falle dessen, ist jedoch eine namentliche Registrierung vor Ort aufgrund des COVID-19-Sicherheitskonzeptes nötig. Wir bedanken uns bei allen, die die Gutscheinregelung akzeptieren und dieses Jahr mit uns eine urig gemütliche Weihnacht im Wald erleben wollen.

Hunde

Hunde sind auf dem ganzen Gelände verboten!

Covid-19-Präventionskonzept 

Natürlich ist auch hier Sicherheit ein wichtiges Thema – ein spezielles Covid-19-Präventionskonzept zur Einhaltung von Abstand und Hygiene sorgt für ein sicheres Miteinander. Durch Klicken auf den Pfeil erfahren Sie mehr.

Was passiert mit meinen angegebenen Daten?

Die Erhebung der personenbezogenen Daten dient schlicht zur Nachverfolgung von etwaigen "COVID-19-Infizierten" und ist gesetzlich vorgeschrieben (sog. Contact-Tracing). Ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben ist die Löschung dieser Daten nach 14 Tagen. Wir gehen mit den Daten vertraulich um und geben diese in keinem Falle an Dritte weiter.